Buchungscode DMJ6D0D4
Angebot merken Empfehlen

Weihnachts-Flusskreuzfahrt auf dem Rhein

nickoSPIRIT - ab / bis Köln

Clevertours
Buchungscode DMJ6D0D4
Angebot merken Empfehlen

Clever buchen

Attraktive Vorteile sichern mit dem Vorteilspaket.

Mehr Informationen

Günstiger buchen

Dieses Angebot hat den garantiert günstigsten Preis.

Mehr Informationen

Inklusivleistungen:

  • Deutschlandweite Hin- und Rückfahrt mit der Deutschen Bahn (2. Klasse inkl. ICE-Nutzung) nach Köln und zurück
  • 6 Nächte in der gebuchten Kabinenkategorie auf dem Flussschiff nickoSPIRIT
  • Vollpension (wie beschrieben)
  • Weihnachts-Dinner im Rahmen der Vollpension
  • Gepäckservice bei Ein- und Ausschiffung
  • Tägliche Kabinenreinigung
  • Bettwäsche und Handtücher
  • Deutschsprachige Reiseleitung an Bord
  • Hafen-, Brücken-, Passagier- und Umweltgebühren
Je nach Termin können aufgrund regionaler Vorgaben einzelne Reiseleistungen und die Nutzung der Hoteleinrichtungen abweichen.

Ihr Reiseziel:

Über die Feiertage erzählt Vater Rhein eine ganz besondere Geschichte. Besinnlich und beschaulich geht es zu in den pittoresken Gassen der Altstädte. Weihnachtliche Stimmung allerorts besonders auf dem weltberühmten Straßburger Weihnachtsmarkt. Höhepunkt der Festlichkeiten ist die Christmette an Heiligabend. Im berühmten Dom zu Speyer ist sie ein außergewöhnliches Erlebnis. Auf Ihrem Flussschiff geht es ebenfalls festlich zu. Wohlige Wärme, eine stilvolle Einrichtung und traumhafte Aussichten auf die vorüberziehende Winterlandschaft erwarten Sie, die Küche verwöhnt mit Gaumenfreuden.

Ihr Reiseverlauf:

1. Tag: Köln, Einschiffung von 15 – 16 Uhr Abfahrt ca. 16 Uhr, Koblenz, Ankunft 23:30 Uhr

Individuelle Bahnanreise nach Köln und Einschiffung auf Ihr Flussschiff nickoSPIRIT.

Am Nachmittag passieren Sie das reizvolle Mittelrheintal mit der berühmten Loreley. Mit seiner mehr als 2000jährigen Geschichte zählt Koblenz zu den ältesten Städten Deutschlands. Der ursprüngliche lateinische Name Confluentes (dt.: die Zusammenfließenden) ist auf die Lage der Stadt zurückzuführen. Koblenz liegt an der Mündungsspitze von Mosel und Rhein, dem sogenannten „Deutschen Eck“. Lernen Sie bei einem Rundgang die historische Altstadt kennen. Die idyllischen Gassen zwischen der Basilika St. Kastor, dem ältesten Kirchengebäude von Koblenz und der Liebfrauenkirche verleihen Koblenz einen besonderen Charme. Der Rundgang bringt Sie zu einem weiteren Wahrzeichen der Stadt, dem Schängelbrunnen am Rathaus, der dem Koblenzer Schängel, einem Lausbuben, ein Denkmal setzt.

Ihr Schiff bleibt über Nacht am Anleger in Koblenz, Übernachtung an Bord

2. Tag: Koblenz, Abfahrt 13 Uhr – Rüdesheim, Ankunft 19 Uhr

Etwa auf der Hälfte des Weges, die der Rhein von seiner Quelle bis zur Mündung in die Nordsee hinter sich bringt, befindet sich Rüdesheim, eine Winzerstadt im Mittelrheintal. Niemand kann sagen, dass er den Rhein kennt, wenn er nicht einen sonnigen Tag in Rüdesheim erlebt hat. Freuen Sie sich auf Ihren Besuch dieses bezaubernden Städtchens und versäumen Sie bei Ihrem Aufenthalt nicht den Besuch von Siegfried’s Mechanischem Musikkabinett. Im Brömser Hof, einem Rittersitz aus dem 15. Jahrhundert sind rund 350 selbstspielende Musikinstrumente aus drei Jahrhunderten ausgestellt.

Zudem sollen Sie durch die weltbekannte Drosselgasse, eine 2 Meter breite und etwa 144 Meter lange kopfsteingepflasterte Straße, die jedes Jahr viele Besucher anlockt bummeln.Diese Gasse ist auf jeden Fall sehenswert. Über der Stadt thront das Denkmal der Germania, das zur Gründung des deutschen Reiches erbaut wurde und Ihnen einen traumhaften Blick über Rüdesheim und den Rhein ermöglicht.

3. Tag: Rüdesheim, Abfahrt 3 Uhr – Mainz, Ankunft 6 Uhr, Abfahrt 12 Uhr

In den frühen Morgenstunden, erreichen Sie die rheinland-pfälzische Hauptstadt Mainz mit dem größten deutschen Weinanbaugebiet Rheinhessens. Wandeln Sie heute auf den Spuren des berühmtesten Sohnes der Stadt Mainz: Johannes Gutenberg. Der Erfinder des Buchdrucks erblickte um das Jahr 1400 als Henne Gensfleisch zu Laden das Licht der Welt. Erfahren Sie Interessantes über das Leben und Schaffen Gutenbergs auf Ihrem geführten Rundgang. Als krönender Abschluss steht ein Besuch des Gutenbergmuseums auf dem Programm, das Ihnen mit seinen beiden originalen Gutenberg-Bibeln aus der Mitte des 15. Jahrhunderts und der rekonstruierten Gutenberg-Werkstatt die Geschichte des Buchdrucks anschaulich näherbringen wird.

4. Tag: Straßburg, Ankunft ca. 9 Uhr, Abfahrt ca. 19 Uhr

Heute macht Ihr Schiff in der Europastadt Straßburg fest. Die im Mittelalter von zwei deutschen Familien heiß umkämpfte Grenzstadt am Rhein, ist heute ein Zentrum Europas mit Europarat, Europaparlament und dem Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte. Wandern Sie durch das historische Zentrum, das zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt und durch das malerische Gerberviertel. Etwas Besonderes erwartet Sie in der Kathedrale Notre-Dame: Die astronomische Uhr schlägt die volle Stunde und erweckt dabei unterschiedliche Figuren zum Leben. Erleben Sie die Stadt mit romantischen Kanälen und bunten Fachwerkhäusern. Eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten ist das Straßburger Münster. Von weitem sichtbar erhebt sich das gotische Bauwerk über die Stadt. Das Münster zählt zu den bedeutendsten Kathedralen der europäischen Architekturgeschichte sowie zu den größten Sandsteinbauten der Welt. Im Stadtteil „Grande Île“ finden Sie die historische Altstadt von Straßburg. Streifen Sie durch Straßen und Gassen und kehren Sie ein, wo man französische Lebensart zelebriert und beste Weine serviert. In den Straßen von, am Wasser gelegenen Stadtteil, „La Petite France“, finden Sie den wohl romantischsten Teil der Stadt.

5. Tag: Mannheim, Ankunft 4 Uhr

In den frühen Morgenstunden legt Ihr Schiff in Mannheim an. Die ehemalige Residenzstadt der Kurpfalz mit ihrem stadtprägenden Barockschloss, einer der größten Schlossanlagen der Welt, bildet das wirtschaftliche und kulturelle Zentrum der Metropolregion Rhein-Neckar. Sie können den Vormittag für einen kurzen Stadtrundgang nutzen. Wenn Sie am Abend das Schiff in Mainz verlassen möchten, ist der Besuch des Kloster Eberbachs, eine ehemalige Zisterzienserabtei in der Nähe von Eltville am Rhein im Rheingau, ein lohnenswerter Ausflug. Das für seinen Weinbau berühmte Kloster war eine der ältesten und bedeutendsten Zisterzen in Deutschland. Empfehlenswert ist außerdem ein Ausflug nach Heidelberg. Das berühmte Schloss und die pittoreske Altstadt, eingebettet in eine wunderschöne Landschaft, machen Heidelberg bei Besuchern so beliebt. Das Wahrzeichen der Stadt liegt etwa 70 Meter über dem Neckar am Hang des Königstuhls. Das Schloss inspirierte bereits Dichter und Künstler der Romantik zu wundervollen Werken.

In Mannheim haben Sie an Heiligabend die Möglichkeit zum Besuch der Christmette in Speyer. Ihr Schiff bleibt über Nacht am Anleger in Mannheim, Übernachtung an Bord

6. Tag: Mannheim, Abfahrt 3:30 Uhr – Köln, Ankunft 18:30 Uhr

Die Stadt Köln, die ihren Namen der römischen Kaiserin Agrippina verdankt ist bekannt für seine Hauptsehenswürdigkeit den Dom mit dem Dreikönigsschrein, in dem sich die Reliquien der heiligen drei Könige befinden. Ein Bummel durch die Kölner Altstadt sowie ein Besuch der traditionellen Brauhäuser gehört bei einem Besuch Kölns einfach dazu, genauso wie das Probieren des Kölner Bieres "Kölsch". Zudem bietet die Stadt Ihnen eine Reihe von Museen u.a. ein Schokolademuseum und ein Karnevalsmuseum.

7. Tag: Köln, heute heißt es Abschied nehmen. Nach dem Frühstück Ausschiffung bis 9 Uhr und individuelle Bahnheimreise.

Hinweis: Änderung des Reiseverlaufs vorbehalten.

Ihre Hin- und Rückfahrt mit der Deutschen Bahn

Die Bahnfahrkarte ist in der 2. Klasse aller Züge der Deutschen Bahn gültig: Intercity-Express (ICE), Intercity/Eurocity (IC/EC), Interregio-Express (IRE), Regional-Express (RE), Regionalbahn (RB), S-Bahn & IC-Bus.

Die Beförderungsbedingungen der inkludierten Bahnanreise sehen eine obligatorische Zugbindung vor. Zugauswahl und Sitzplatzreservierung erfolgen für den vertraglich vereinbarten An- und Abreisetag nach Wahl des Reiseveranstalters ca. drei Monate vor Reiseantritt. Der Reiseveranstalter wird den Reiseanmelder entsprechend per E-Mail oder Post informieren.

Ihr Schiff:

Erleben Sie die Schönheiten der Uferlandschaften entlang des Rheins zu Weihnachten. Schon beim Betreten des neuesten Flussschiffes der nicko cruises Flotte beeindruckt die offene und lichtdurchflutete Gestaltung der öffentlichen Bereiche. Ihr Flussschiff nickoSPIRIT bietet Ihnen drei Restaurants, einen Panoramasalon sowie einen verglasten Bugbereich, der Ihnen bei jedem Wetter hervorragende Aussicht durch die bodenhohe Rundumverglasung bietet. Genießen Sie hier zum Beispiel mitten im Winter das klare Licht und den Blick auf vorbeiziehende Schneelandschaften. Gleich drei Restaurants laden an Bord der nickoSPIRIT dazu ein, sich kulinarisch verwöhnen zu lassen. Aber auch Entspannung und Wohlfühlen kommen nicht zu kurz im großzügigen Wellness- und Fitness-Bereich mit Sauna und Dampfbad.

Alle stilvoll und komfortabel eingerichteten Außenkabinen (ca. 14 m²) verfügen über zwei Einzelbetten (auf Wunsch zusammen- oder auseinandergestellt), Dusche/WC, Föhn, TV, Telefon, Klimaanlage/Heizung, Minibar und Safe. Auf dem Hauptdeck gibt es nicht zu öffnende Fenster. Auf Mittel- und Oberdeck sorgen die absenkbaren Panoramafronten für beste Aussichten.

Bitte beachten Sie, daß in den Kabinen achtern sowie vorne mit Motorengeräusch zu rechnen ist.

Ihre Verpflegung

Ihre Vollpension an Bord umfasst ein reichhaltiges Frühstücksbuffet mit Kaffee, Tee und Säften, mehrgängige, am Tisch servierte Mittags- und Abendmenüs oder wahlweise ein leichtes Mittagsbuffet, Kaffee/Tee nach Mittag- und Abendessen, Kaffee und Kuchen oder Mitternachtssnack je nach Tagesprogramm sowie ein Festliches Weihnachts-Dinner während der Reise. Zudem gibt es einen Begrüßungs- und Abschiedscocktail mit dem Kapitän.

Hinweis: Schiffs- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.

Wunschleistungen:

Lieber Reisegast, bedauerlicherweise ist es uns nicht möglich, Ihnen auf dieser Reise eine Einzel- und /oder Mehrfachbelegung sowie eine Belegung mit Kindern anzubieten. Daher möchten wir Sie bitten, von diesbezüglichen Anfragen abzusehen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Generelle Hinweise:

Zusatzkosten vor Ort

Trinkgelder sind nicht obligatorisch. Bei gutem Service empfehlen wir Ihnen jedoch einen Betrag in Höhe von ca. € 5.- bis € 7.- p.P./Tag einzuplanen (zahlbar an Bord).

Generelle Hinweise

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen. Bei Nichterreichen ist der Veranstalter berechtigt, die Reise bis spätestens 28 Tage vor Reisebeginn abzusagen. In diesem Fall erhält der Reiseteilnehmer auf

den Reisepreis geleistete Zahlungen unverzüglich zurück. Sollte bereits zu einem früheren Zeitpunkt ersichtlich sein, dass die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden kann, hat der Veranstalter unverzüglich von seinem Rücktrittsrecht Gebrauch zu machen.

Alle Passagiere benötigen für diese Reise ein gültiges Ausweisdokument.

Wenn wegen Niedrig- oder Hochwasser eine Strecke nicht befahren werden kann, behält sich der Kapitän das Recht vor, die Route zu Ihrer Sicherheit zu ändern.

Die Reiseleistung ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nur bedingt nutzbar. Auch wenn Schiffe einen leichten Zugang von Deck zu Deck ermöglichen, kann der Weg zum/vom Schiff für die Passagiere entsprechende Hindernisse aufweisen (z.B. bei den Hafenanlagen, Gangways, etc.), die von den Passagieren zu überwinden sind. Die Passagiere müssen sich auch bewusst sein, dass die Verfügbarkeit der Schiffsmannschaft zu einer entsprechenden Hilfe oft nur eingeschränkt möglich ist.

Landausflüge für die einzelnen Häfen können je nach Verfügbarkeit an Bord hinzugebucht werden.

Die Mitnahme von Tieren an Bord der Flussschiffe ist nicht gestattet und das Rauchen ist gesetzlich nur auf den markierten Bereichen auf den Außendecks erlaubt.

Die Bordsprachen sind Deutsch und Englisch und die Bordwährung ist Euro (€). Barzahlung, Kreditkarten (VISA, Mastercard + PIN-Nummer) und EC-Karten werden akzeptiert.

Schiffsinformationen

Passagierzahl: 170 | Schiffscrew: 38 | Länge: 110m | Breite: 11,40m | Tiefgang: 1,7 m | 220 V

Wissenswertes A-Z:

Dass das nicko cruises Sicherheits- und Hygienekonzept funktioniert, wurde bereits 2020 bewiesen, als nicko cruises im Juni als erster Kreuzfahrtanbieter weltweit wieder mit seinen Schiffen gestartet ist. Die bewährten Maßnahmen entsprechen nationalen und internationalen Gesundheitsstandards. Im 10-Punkte-Plan hat nicko cruises das Wichtigste für Sie zusammengefasst. Diesen finden Sie unter: https://www.nicko-cruises.de/service/sicherheit-und-hygiene/ oder im Video in der Bildgalerie.

Landausflüge

Bei nicko cruises sind Ausflüge ein wesentlicher Bestandteil der Kreuzfahrt. Damit Sie auch in diesen Zeiten die schönen Kultur- und Naturerlebnisse sorgenfrei entdecken können, finden alle Ausflüge in kleinen Gruppen statt. Mit dem komfortablen Sennheiser Audio-System halten Sie auch während der Landgänge bequem Abstand. In den regelmäßig desinfizierten Bussen bietet das Tragen von FFP2-Masken wirkungsvollen Schutz.

Stand März 2021 / Änderungen vorbehalten.

Veranstalter:

clevertours.com
clevertours.com GmbH
Humboldtstraße 140, 51149 Köln

Weitere Informationen zum Veranstalter clevertours.com

Durchschnittliche Werte im Dezember

°C
Lufttemperatur
°C
Wassertemperatur
Stunden
Sonnenscheindauer

Durchschnittliche Werte im Jahresverlauf

  • Lufttemperatur in °C
  • Wassertemperatur in °C
Newsletteranmeldung
Anmeldung zum Newsletter

Ab jetzt keine Angebote mehr verpassen! Bei Anmeldung schenken wir Ihnen zusätzlich € 10.- für die Online-Buchung.

Jetzt anmelden und Rabatt-Code sichern