Buchungscode 1N0161D4
Angebot merken Empfehlen

3 Sterne Rocky Mountain Wonders Rundreise

USA / Nevada / Las Vegas – Zion NP – Salt Lake City – Yellowstone NP – Glacier NP – Banff NP – Vancouver – Seattle

p.P. ab € 2.499.-

Buchungscode 1N0161D4
Angebot merken Empfehlen

Inklusivleistungen:

  • 16-tägige Flugreise mit Condor in der Economy-Class nach Las Vegas und zurück von Seattle
  • Rail&Fly 2. Klasse inklusive ICE-Nutzung
  • Rundreise und Transfers im klimatisierbaren Reisebus
  • 14 Nächte im Doppelzimmer in 3-Sterne-Hotels (je 2 x Las Vegas, Vancouver und Seattle, je 1 x Bryce Canyon, Salt Lake City, Jackson, Helena, Kalispell, Banff Nationalpark, Jasper Nationalpark, Merritt)
  • Frühstück
  • Stadtbesichtigungen in Salt Lake City und Vancouver
  • Eintritte in 8 Nationalparks (NP): Zion NP, Bryce Canyon NP, Grand Teton NP, Yellowstone NP, Glacier NP, Kootenay NP, Banff NP und Jasper NP
  • Deutschsprechende Reiseleitung

Ihr Reiseziel:

Begeben Sie sich während dieser faszinierenden Entdeckungsreise auf die Spuren von Buffalo Bill und vielen weiteren Berühmtheiten aus der Geschichte Amerikas. Die Rocky Mountains sind das wohl markanteste und bedeutendste Gebirge des nordamerikanischen Kontinents. Es verläuft über mehr als 4.500 Kilometer in Nord-Süd-Richtung durch die USA und durch Kanada zugleich. Beiderseits der Grenze bieten die Naturwunder des Gebirges zahlreiche Anlaufpunkte, die Sie während Ihrer Rundreisen besuchen werden. Von Las Vegas aus brechen Sie auf in die Welt der majestätischen Rocky Mountains und entdecken grandiose Naturwunder in insgesamt 8 Nationalparks. Für die perfekte Kombination haben wir gesorgt! Es erwarten Sie außerdem neben der Casinometropole Las Vegas die lebhaften Städte Vancouver und Seattle.

Ihr Reiseverlauf:

1. Tag (So.): Flug nach Las Vegas

Ankunft am Flughafen und Empfang durch Ihren Reiseleiter und Transfer zum Hotel.

Übernachtung in Las Vegas

2. Tag (Mo.): Las Vegas – Freizeit

Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Es gibt Gelegenheit zu einem Flug zum Grand Canyon (vor Ort buchbar). Verpassen Sie auch nicht die Fahrt über den legendären Las Vegas Strip auf unserer Lichterfahrt am Abend (vor Ort buchbar).

Übernachtung in Las Vegas

3. Tag (Di.): Las Vegas – Zion Nationalpark – Bryce Canyon (ca. 410 km)

Ein Tag voller Naturschönheiten wartet heute auf Sie. Ihr erstes Ziel ist der Zion Nationalpark, dessen einzigartige Landschaft von Wind, Zeit und der Kraft des Virgin Rivers geschaffen wurde. Am Nachmittag erreichen Sie den Bryce Canyon Nationalpark. Hier hat die Natur Gestein in Tausenden von Formen, Größen und Farben geschaffen. Sie erfahren mehr über die Entstehungsgeschichte dieser geologischen Wunderwelt von bizarren Gesteinsformationen, bevor Sie in der Nähe des Parks übernachten.

Übernachtung nahe Bryce Canyon

4. Tag (Mi.): Bryce Canyon – Salt Lake City (ca. 440 km)

Sie fahren heute weiter in Richtung Norden bis in die Hauptstadt des Mormonenstaates Utah, Salt Lake City. Bei Ankunft unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt, wo Sie die Innenstadt und den Mormonentempel sehen werden.

Übernachtung Salt Lake City

5. Tag (Do.): Salt Lake City – Jackson/Grand Teton NP (ca. 430 km)

Fahrt entlang des Gro?en Salzsees bis nach Idaho und weiter nach Wyoming. Hier finden Sie noch echte Cowboys! Ihr Ziel ist der Wintersportort Jackson Hole in Wyoming, am Eingang zum Grand Teton Nationalpark mit seinen klaren Gebirgsseen und schroffen Gipfeln.

Übernachtung in Jackson

6. Tag (Fr.): Jackson/Grand Teton NP – Yellowstone NP – Helena (ca. 520 km)

Ein weiterer Tag voller landschaftlicher Höhepunkte erwartet Sie heute. Sie durchqueren den Grand Teton Nationalpark und erreichen den benachbarten Yellowstone Nationalpark. Sie sehen den Old Faithful Geysir und lernen mehr über die Flora und Fauna sowie die geologische Beschaffenheit der Region kennen. Sie halten an markanten Punkten und sehen hoffentlich einige der hier beheimateten Tiere. Ihr heutiges Ziel ist Helena, die Montana Hauptstadt.

Übernachtung in Helena

7. Tag (Sa.): Helena – Glacier NP – Kalispell (ca. 480 km)

Sie bleiben in Montana und besuchen einen weiteren bedeutenden Nationalpark, den Glacier Nationalpark. Der über 4.000 km² große Park beheimatet zwei Gebirgszüge, die von gigantischen Gletschern während der letzten Eiszeit geformt wurden. Über 130 benannte Seen, ca. 1000 Pflanzenarten und Hunderte von Tieren komplettieren die Landschaft des Parks. Sie erkunden den Park und halten an markanten Aussichtspunkten. Soweit es das Wetter erlaubt, gibt es Gelegenheit zur Fahrt auf der “Going-to-the Sun” Straße quer durch den Park (vor Ort buchbar).

Übernachtung in Kalispell

8. Tag (So.): Kalispell – Kootenay NP – Banff NP (ca. 480 km)

Sie überqueren die Grenze nach Kanada und reisen entlang der Westseite der Rocky Mountains bis in den Kootenay Nationalpark, einer von vier Nationalparks, die zu den kanadischen Rocky Mountains gehören. Die anderen Parks sind Yoho, Banff und Jasper und Sie lernen die letzten beiden auch auf Ihrer Reise kennen. Am Nachmittag erreichen Sie dann den Wintersportort Banff im gleichnamigen Nationalpark. Der Banff Nationalpark mit seinen Wasserfällen, Schluchten, Bächen, Seen und der alpinen Pflanzenwelt war der erste kanadische Nationalpark (gegründet im Jahre 1885).

Übernachtung Banff Nationalpark

9. Tag (Mo.): Banff – Icefields Parkway – Jasper NP (ca. 290 km)

Sie fahren heute auf dem Icefields Parkway bis zum Eingang des Jasper Nationalparks. Hier erreichen Sie den Athabasca Gletscher. Es gibt Gelegenheit zur legendären Tour über die Columbia Eisfelder (vor Ort buchbar). Später erreichen Sie den Ort Jasper inmitten der herrlichen Bergwelt des Jasper Nationalparks.

Übernachtung Jasper Nationalpark

10. Tag (Di.): Jasper – Merritt (ca. 530 km)

Ihre Reise führt über den Yellowhead Gebirgspass. Hier erreichen Sie die Provinz British Columbia und den Mount Robson Provinzpark. Der Park liegt im Schatten des gleichnamigen Berges, der mit knapp 4.000 m der höchste der kanadischen Rockies ist. Ihr Tagesziel ist Merritt.

Übernachtung in Merritt

11. Tag (Mi.): Merritt – Vancouver (ca. 270 km)

Weiterfahrt durch die Provinz British Columbia. Ihr Ziel ist Vancouver, Austragungsort der olympischen Winterspiele 2010 und für viele eine der schönsten Städte der Welt. Erleben Sie die Stadt auf einer Rundfahrt. Sie sehen den Stanley Park, Downtown und den Gastown Distrikt.

Übernachtung in Vancouver

12. Tag (Do.): Vancouver – Freizeit

Der Tag steht zur freien Verfügung. Wir empfehlen einen Ausflug nach Vancouver Island und in die Provinzhauptstadt Victoria (vor Ort buchbar).

Übernachtung in Vancouver

13. Tag (Fr.): Vancouver – Seattle (ca. 230 km)

Sie fahren heute weiter über die Staatsgrenze zurück in die USA. Ihr Ziel ist die Metropole des amerikanischen Nordwestens und Sitz bekannter Firmen wie Microsoft und Boeing, Seattle.

Übernachtung in Seattle

14. Tag (Sa.): Seattle – Freizeit

Ein ganzer Tag steht Ihnen zur freien Verfügung, um diese pulsierende Stadt hautnah zu erleben. Sehen Sie sich den Pikes Place Market an und erkunden Sie die Innenstadt!

Übernachtung in Seattle

15. Tag (So.): Rückreise nach Deutschland

Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland

16. ( Mo.): Ankunft in Deutschland

Änderung des Reiseverlaufs vorbehalten.

Ihre Hotels:

Ihre Beispielhotels:

Während der Rundreise übernachten Sie in 3-Sterne-Hotels (Landeskat.). Zur Ausstattung gehören mindestens Rezeption, Doppel- (2 Vollzahler) bzw. Einzelzimmer (1 Vollzahler) mit Bad oder Dusche sowie TV.

Je 1 Nacht:

Bryce Canyon: Bryce View Lodge *** (Landeskat.)

Salt Lake City: Hotel RL by Red Lion Downtown Salt Lake City *** (Landeskat.)

Jackson: Virginian Lodge *** (Landeskat.)

Helena: Baymont Inn & Suites *** (Landeskat.)

Kalispell: Red Lion Hotel Kalispell *** (Landeskat.)

Banff: Irwin’s Mountain Inn *** (Landeskat.)

Jasper: Marmot Lodge *** (Landeskat.)

Merritt: Quality Inn Merritt *** (Landeskat.)

Je 2 Nächte:

Las Vegas: Gold Coast Hotel & Casino *** (Landeskat.)

Vancouver: Rosedale On Robson *** (Landeskat.)

Seattle: Holiday Inn Express Downtown Seattle *** (Landeskat.)

Hotel-, Wellness- & Freizeiteinrichtungen z.T. gegen Gebühr.

Wunschleistungen:

Einzelzimmerzuschlag pro Aufenthalt € 899.- (Mai) bzw. € 999.- (Juni-August)

Generelle Hinweise:

Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen. Bei Nichterreichen ist der Veranstalter berechtigt, die Reise bis spätestens 28 Tage vor Reisebeginn abzusagen. In diesem Fall erhält der Reiseteilnehmer auf den Reisepreis geleistete Zahlungen unverzüglich zurück. Sollte bereits zu einem früheren Zeitpunkt ersichtlich sein, dass die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden kann, hat der Veranstalter unverzüglich von seinem Rücktrittsrecht Gebrauch zu machen. Mindestteilnehmer der optionalen Ausflüge: 20 Personen

Einreisebestimmungen:

Deutsche Staatsbürger benötigen zur Einreise einen bei Rückreise gültigen Reisepass und eine kostenpflichtige Online-Registrierung (pro Person ca. USD 14) die bis spätestens 72 Stunden vor Anreise unter der Internet-Adresse: https://esta.cbp.dhs.gov erfolgen muss. Diese „ESTA-Reisegenehmigung“ (Electronic System for Travel Authorization) ist für mehrere Einreisen in die Vereinigten Staaten gültig: bis zu 2 Jahre oder bis zum Ablauf der Gültigkeit des Reisepasses, je nachdem, was früher eintritt. Eine ESTA-Reisegenehmigung beinhaltet nach Information der US-Botschaft jedoch keinen Rechtsanspruch auf die Einreise. Die ESTA-Genehmigung erlaubt den Reiseantritt per Flugzeug oder Schiff in die Vereinigten Staaten lediglich im Rahmen des Programms für visumfreies Reisen. Die Entscheidung über die Einreise treffen Zoll- und Grenzschutzbeamte an den Einreisestellen. Die elektronische Reisegenehmigung ist kein Visum. Sie erfüllt nicht die rechtlichen und ordnungspolitischen Anforderungen für einen Visumersatz, wenn ein Visum für die Einreise in die USA erforderlich ist. Personen mit gültigem Visum können mit diesem Visum weiterhin zu dem Zweck in die Vereinigten Staaten einreisen, für den es ausgestellt wurde. Inhaber eines gültigen Visums müssen keinen Antrag im Rahmen von ESTA stellen. Für die Einhaltung der Einreisebestimmungen ist jeder Gast selbst verantwortlich. Bitte informieren Sie sich ggf. beim jeweiligen Konsulat. Staatsangehörige anderer Nationen erkundigen sich bitte bei ihrer zuständigen Botschaft über die aktuell geltenden Einreisebestimmungen in die USA.

Es gelten gesonderte Stornobedingungen.

Nicht im Reisepreis eingeschlossen sind Trinkgelder für Reiseleiter und Busfahrer, fakultative Ausflüge und weitere Mahlzeiten.

Das Mindestalter für diese Reise ist 8 Jahre.

Veranstalter

clevertours.com
clevertours.com GmbH
Humboldtstraße 140, 51149 Köln

Weitere Informationen zum Veranstalter clevertours.com

Durchschnittliche Werte im Mai

37°C
Lufttemperatur
°C
Wassertemperatur
13 Stunden
Sonnenscheindauer

Durchschnittliche Werte im Jahresverlauf

  • Lufttemperatur in °C
  • Wassertemperatur in °C
Sie haben Fragen? Wir helfen gerne.

Unsere Urlaubs-Hotline 02203 / 422 304 ist Montag bis Samstag 9-21 Uhr und an Sonn- und Feiertagen 10-18 Uhr zum Ortstarif für Sie erreichbar.

Rail&Fly
Rail&Fly inklusive

Kommen Sie umsonst, bequem und stressfrei mit der Deutschen Bahn zu allen deutschen Flughäfen.

Mehr Informationen
Newsletteranmeldung
Anmeldung zum Newsletter

Ab jetzt keine Angebote mehr verpassen! Bei Anmeldung schenken wir Ihnen zusätzlich € 10.- für die Online-Buchung.

Jetzt anmelden und Rabatt-Code sichern