Buchungscode DO7573D4
Angebot merken Empfehlen

Ostseetraum

MS Swiss Diamond - ab / bis Stralsund

Clevertours
Buchungscode DO7573D4
Angebot merken Empfehlen

Clever buchen

Attraktive Vorteile sichern mit dem Vorteilspaket.

Mehr Informationen

Günstiger buchen

Dieses Angebot hat den garantiert günstigsten Preis.

Mehr Informationen

Inklusivleistungen:

  • Deutschlandweite Hin- und Rückfahrt mit der Deutschen Bahn (2. Klasse inkl. ICE-Nutzung) nach Stralsund und zurück
  • 7 Nächte in der gebuchten Kabinenkategorie an Bord des Flussschiffs MS Swiss Diamond
  • Vollpension (wie beschrieben)
  • Kapitäns-Empfang und Kapitänsdinner mit festlichem Menü (im Rahmen der Vollpension)
  • Ausflugsguthaben (Wert € 50.-)
  • 1x Phoenix-Rucksack pro Kabine
  • Gepäckservice bei Ein- und Ausschiffung
  • Tägliche Kabinenreinigung
  • Nutzung der Bordeinrichtungen
  • Deutschsprachige Reiseleitung an Bord
  • Hafen-, Brücken-, Passagier- und Umweltgebühren
Je nach Termin können aufgrund regionaler Vorgaben einzelne Reiseleistungen und die Nutzung der Hoteleinrichtungen abweichen.

Ihr Reiseziel:

Willkommen an Bord der komfortablen MS Swiss Diamond, erleben Sie in einer Woche Ostseebäder und Naturlandschaften. Lernen Sie die alte Hansestadt Stettin kennen. Lassen Sie sich von den weißen Sandstränden von Rügen und Usedom verzaubern. Auch Stralsund hat viel zu entdecken, genießen Sie die Stadt zu Beginn und am Ende Ihrer Reise. Willkommen an Bord, genießen Sie die gute Mischung von Kultur und Natur.

Ihr Reiseverlauf:

1. Tag: Individuelle Bahnanreise nach Stralsund und Einschiffung (ab 14:30 Uhr)

Reisen Sie individuell mit der Deutschen Bahn nach Stralsund und beziehen ihr schwimmendes Hotelschiff MS Swiss Diamond. Sie haben die Möglichkeit erste Eindrücke von Stralsund bei einem Abendbummel zu erleben. Die erste Nacht an Bord erfolgt im Hafen von Stralsund.

2. Tag: Stralsund Abfahrt ca. 17 Uhr – Greifswald-Wieck, Ankunft ca. 20:30 Uhr

Die im Nordosten Deutschlands gelegene Hansestadt Stralsund bietet Ihnen durch die vielen gut erhaltenen Gebäude und Bauten einen Einblick in die Geschichte der Stadt. Insbesondere die Altstadt bietet eine reiche historische Gebäudevielfalt mit vielen ehemaligen Kaufmannshäusern, Kirchen, Gassen und Plätzen. Von mehr als 800 denkmalgeschützten Häusern in Stralsund stehen mehr als 500 als Einzeldenkmal in der Altstadt. Auch sind die weiteren Kirchen, Klöster und Museen einen Besuch wert.

3. Tag: Greifswald-Wieck, Abfahrt ca. 12 Uhr – Lauterbach (Insel Rügen), Ankunft ca. 15 Uhr

Die Holzklappbrücke, Wahrzeichen des ehemaligen Fischerdorfs Greifswald-Wieck, wurde nach holländischem Vorbild erbaut und wird noch heute per Drehkurbel stündlich von Hand geöffnet. Seien Sie selbst Zeuge dieses alten Handwerks! In Lauterbach, dem ältesten Seebad Rügens angekommen, können Sie die schöne Landschaft für einen gemütlichen Nachmittag bei Kaffee und Kuchen auf sich wirken lassen oder einen ruhigen Spaziergang unternehmen.

4. Tag: Lauterbach (Insel Rügen) Abfahrt ca. 6 Uhr – Peenemünde (Insel Usedom), Ankunft ca. 9 Uhr, Abfahrt ca. 11:30 Uhr – Wolgast Ankunft ca. 13 Uhr, Abfahrt ca. 14 Uhr – Stettin (Polen) Ankunft ca. 23 Uhr

In den Morgenstunden erreichen Sie das einstige Fischerdorf Peenemünde. Die Gemeinde liegt im nördlichsten Teil der Insel Usedom. Nach einer kurzen Weiterfahrt erreichen Sie zur Mittagszeit Wolgast. Wegen seiner Lage wird Wolgast das „Tor zur Insel Usedom“ bezeichnet, zudem ist die Stadt für ihr gut erhaltenes historisches Zentrum mit vielen Baudenkmalen, dem Stadthafen und der Peene-Werft bekannt. Ihr Schiff nimmt am Nachmittag Kurs Richtung Universitätsstadt Stettin auf. Zur Übernachtung erreichen Sie am späten Abend den Hafen. Das Schiff bleibt über Nacht am Anleger.

5. Tag: Stettin (Polen), Abfahrt ca. 12:30 Uhr – Swinemünde Flusshafen (Polen), Ankunft ca. 17 Uhr

Die Stadt Stettin an der Oder im Nordwesten Polens, ist bekannt für die Hakenterrasse aus dem 19. Jahrhundert, das restaurierte Schloss der Pommerschen Herzöge mit Kunst- und Geschichtsausstellungen. Das Schiff bleibt über Nacht am Anleger, Übernachtung an Bord.

6. Tag: Swinemünde Flusshafen (Polen) Abfahrt ca. 12:30 Uhr – Wolgast, Ankunft ca. 19 Uhr

Der Fährhafen Swinemünde zählt zu den größten und modernsten Fährhäfen in Polen, der Seehafen gilt als einer der wichtigsten Umschlagsplätze Polens und der Ostseeküste. Zur Übernachtung erreicht Ihr Schiff ein weiteres Mal den Hafen von Wolgast. Übernachtung an Bord.

7. Tag: Wolgast, Abfahrt ca. 7:30 Uhr – Stralsund, Ankunft ca. 14 Uhr

Genießen Sie am Vormittag das Bordleben Ihres Flussschiffs MS Swiss Diamond. Nach Ankunft in Stralsund verbringen Sie noch eine letzte Nacht an Bord. Lassen Sie Ihre Reise bei einem gemütlichen Spaziergang ausklingen oder nutzen Sie die Zeit nochmals für Ausflüge und Erkundigungen rund um Stralsund. Das Schiff bleibt über Nacht am Anleger, Übernachtung an Bord.

8. Tag: Stralsund, nach dem Frühstück Ausschiffung bis ca. 10 Uhr und individuelle Bahnheimreise.

Hinweis: Änderung des Reiseverlaufs vorbehalten.

Ihre Hin- und Rückfahrt mit der Deutschen Bahn

Die Bahnfahrkarte ist in der 2. Klasse aller Züge der Deutschen Bahn gültig: Intercity-Express (ICE), Intercity/Eurocity (IC/EC), Interregio-Express (IRE), Regional-Express (RE), Regionalbahn (RB), S-Bahn & IC-Bus.

Die Beförderungsbedingungen der inkludierten Bahnanreise sehen eine obligatorische Zugbindung vor. Zugauswahl und Sitzplatzreservierung erfolgen für den vertraglich vereinbarten An- und Abreisetag nach Wahl des Reiseveranstalters. Der Reiseveranstalter wird den Reiseanmelder entsprechend per E-Mail oder Post informieren.

Ihr Schiff:

Ihr Schiff MS Swiss Diamond ist ein elegantes, vollklimatisiertes Schiff der Komfortklasse. Ein ideales Domizil für einen erholsamen und gepflegten Urlaub. Die freundliche europäische Crew umsorgt und verwöhnt Sie! Vom großen Sonnendeck aus sehen Sie idyllische Landschaften vorbeiziehen. Zu den Annehmlichkeiten des Schiffs gehören 3 Passagierdecks, ein Restaurant (eine Tischzeit), ein Lift, eine behagliche Panoramalounge, Bar, Souvenirshop, Wäschereiservice, Sauna sowie ein großes Sonnendeck mit Liege- und Gartenstühlen. WLAN ist kostenpflichtig. Je nach Fahrgebiet kann es ggf. zu Ausfällen oder Störungen kommen.

Alle Außenkabinen (mind.1/max.2 Vollzahler) sind komfortabel und geschmackvoll eingerichtet. Sie verfügen über Dusche/WC, Klimaanlage, Minibar, kleine Tageszeitung, Föhn, TV/Bordradio, Telefon und Safe. Die Hauptdeckkabinen (Emeralddeck) und die Mitteldeckkabinen (Rubydeck) haben Fenster, die zu öffnen sind.

Verpflegung

Die Vollpension umfasst Frühstück mit reichhaltigem Frühstücksbuffet, mehrgängigem Mittag- und Abendessen (offene Tischzeit), Nachmittagstee/Kaffee und Gebäck, Mitternachtssnack, 11-Uhr-Bouillon an Seetagen.

Auf Wunsch servieren wir Ihnen auch Gerichte für spezielle Diäten (Diabetiker, Glutenfrei, Laktosefrei etc.). Bitte informieren Sie uns unbedingt vor Buchung, wir leiten Ihre Wünsche dann gerne im Vorfeld an das Schiff weiter.

Die Verpflegungsleistungen an Bord beginnen am Einschiffungstag mit dem Abendessen und enden am Ausschiffungstag mit dem Frühstück.

Hinweis: Schiffs-, Wellness- und Freizeiteinrichtungen z.T. gegen Gebühr.

Wunschleistungen:

Zuschlag Kabine zur Alleinbelegung:

1er-Belegung Hauptdeckkabine (Emeralddeck) € 199.-

1er-Belegung Mitteldeckkabine (Rubydeck) € 299.-

Generelle Hinweise:

Zusatzkosten vor Ort

Trinkgelder sind nicht obligatorisch. Bei gutem Service empfehlen wir Ihnen jedoch, hierfür ca. € 4.- bis € 5.- pro Gast/Tag einzuplanen.

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen. Bei Nichterreichen ist der Veranstalter berechtigt, die Reise bis spätestens 28 Tage vor Reisebeginn abzusagen. In diesem Fall erhält der Reiseteilnehmer die geleisteten Zahlungen unverzüglich zurück. Sollte bereits zu einem früheren Zeitpunkt ersichtlich sein, dass die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden kann, hat der Veranstalter unverzüglich von seinem Rücktrittsrecht Gebrauch zu machen.

Generelle Hinweise

Deutsche Staatsbürger benötigen für diese Reise einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Wir empfehlen die Mitnahme eines Reisepasses.

Für die Einhaltung der Einreisebestimmungen ist jeder Gast selbst verantwortlich. Ohne die benötigten Unterlagen kann das Einschiffen im Hafen verweigert werden! Bitte informieren Sie sich ggf. beim jeweiligen Konsulat. Staatsangehörige anderer Nationen erkundigen sich bitte bei ihrer zuständigen Botschaft über die aktuell geltenden Einreisebestimmungen. Bitte beachten Sie, dass sich die Einreisebestimmungen ständig ändern können. Aktuelle Informationen finden Sie unter http://www.auswaertiges-amt.de

Wenn wegen Niedrig- oder Hochwasser eine Strecke nicht befahren werden kann, behält sich der Kapitän das Recht vor, die Route zu Ihrer Sicherheit zu ändern.

Auf bestimmten Flussabschnitten sind zum Teil sehr niedrige Brücken zu passieren. Die Schiffsbesatzung trifft entsprechende Vorkehrungen, baut Reling und Windfang ab und versenkt die Brücke hydraulisch zur Gewährleistung einer sicheren Durchfahrt. Vorübergehend kann es zur Sperrung des Sonnendecks kommen. Das Betreten ist dann im Sinne Ihrer eigenen Sicherheit nicht möglich.

Die Reiseleistung ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nur bedingt nutzbar. Auch wenn Schiffe einen leichten Zugang von Deck zu Deck ermöglichen, kann der Weg zum/vom Schiff für die Passagiere entsprechende Hindernisse aufweisen (z.B. bei den Hafenanlagen, Gangways, etc.), die von den Passagieren zu überwinden sind. Die Passagiere müssen sich auch bewusst sein, dass die Verfügbarkeit der Schiffsmannschaft zu einer entsprechenden Hilfe oft nur eingeschränkt möglich ist.

Detaillierte Informationen über die Geeignetheit für Personen mit eingeschränkter Mobilität fragen Sie bitte direkt in unserem Callcenter an.

An Bord haben Sie die Möglichkeit, Landausflüge für die einzelnen Häfen (nach Verfügbarkeit) zu buchen.

Garderobe: Sportlich-elegante Atmosphäre in legerer Kleidung, zum Kapitänsabend kleiden sich unsere Gäste gerne etwas eleganter (keine Abendgarderobe).

Die Mitnahme von Tieren an Bord der Flussschiffe ist nicht gestattet.

Das Rauchen ist nur in gekennzeichneten Bereichen auf dem Sonnendeck gestattet.

Die Bordsprache ist Deutsch und die Bordwährung der Euro (€). Für die Dauer Ihrer Reise richten Ihnen die meisten Schiffe ein Kabinenkonto ein oder statten Sie mit einer aufladbaren Bord-/Guthabenkarte aus. Ihre Bordausgaben bezahlen Sie entweder mit den Kreditkarten VISA oder MasterCard, Girocard oder mit Bargeld in EURO.

Schiffsinformationen

Länge: 101,47 m / Breite: 11,40 m / Tiefgang: 1,36 m / Reederei: Scylla AG, Schweiz; sea chefs (Hotelbetrieb) / Flagge: Schweiz / Passagierzahl: 120 / Schiffscrew: 31 / Decks: 3

Bordspannung: 220 V Wechselstrom

Stand Februar 2021, Änderungen vorbehalten.

Veranstalter:

clevertours.com
clevertours.com GmbH
Humboldtstraße 140, 51149 Köln

Weitere Informationen zum Veranstalter clevertours.com

Durchschnittliche Werte im April

19°C
Lufttemperatur
°C
Wassertemperatur
Stunden
Sonnenscheindauer

Durchschnittliche Werte im Jahresverlauf

  • Lufttemperatur in °C
  • Wassertemperatur in °C
Newsletteranmeldung
Anmeldung zum Newsletter

Ab jetzt keine Angebote mehr verpassen! Bei Anmeldung schenken wir Ihnen zusätzlich € 10.- für die Online-Buchung.

Jetzt anmelden und Rabatt-Code sichern