Buchungscode DW21C2D4
Angebot merken Empfehlen

Donau-Flusskreuzfahrt

MS Maxima - ab / bis Passau

Clevertours
Buchungscode DW21C2D4
Angebot merken Empfehlen

Clever buchen

Attraktive Vorteile sichern mit dem Vorteilspaket.

Mehr Informationen

Günstiger buchen

Dieses Angebot hat den garantiert günstigsten Preis.

Mehr Informationen

Inklusivleistungen:

  • Deutschlandweite Hin- und Rückfahrt mit der Deutschen Bahn (2. Klasse inkl. ICE-Nutzung) nach Passau und zurück
  • 7 bzw. 8 Nächte in der gebuchten Kabinenkategorie auf dem Wohlfühlschiff MS MAXIMA
  • Vollpension an Bord (wie beschrieben)
  • Tägliche Kabinenreinigung
  • Reiseführer im praktischen Taschenbuchformat
  • Nutzung des Wellnessbereichs mit Fitnessraum, Sauna und Whirlpool (im Rahmen der Hygienevorschriften an Bord)
  • Kofferservice zwischen Anlegestelle und Kabine bei Ein- und Ausschiffung
  • Teilnahme am Unterhaltungsprogramm an Bord
  • Alle Hafen-, Passagier- und Umweltgebühren
Je nach Termin können aufgrund regionaler Vorgaben einzelne Reiseleistungen und die Nutzung der Hoteleinrichtungen abweichen.

Ihr Reiseziel:

Entfliehen Sie der stressigen Weihnachtszeit oder feiern Sie einen einzigartigen Jahreswechsel auf der Donau! Diese spannende Flusskreuzfahrt entlang märchenhafter Landschaften und aufregender Städte von Passau bis Budapest bietet Ihnen eine wunderbare Mischung aus Erlebnissen und Erholung, stimmungsvollen Tagen und unterhaltsamen Abenden. Lassen Sie an Bord der MS Maxima die schönsten Momente des Jahres Revue passieren und erleben Sie ein wunderschönes Weihnachtsfest oder den Jahreswechsel auf der schönen, winterlichen Donau.

Ihr Reiseverlauf:

Bei Anreise am 19.12.21 (Weihnachtsreise)

1. Tag (So.): Individuelle Bahnanreise nach Passau und Einschiffung, Abfahrt ca. 16 Uhr

Ihre Reise startet im „Venedig Bayerns“ – in der Dreiflüssestadt Passau! Hier treffen sich Donau, Ilz und Inn mit zahlreichen Wasserwegen. Passau beherbergt zudem viele historische und sehenswerte Bauwerke wie z.B. den Dom St. Stephan, in dem sich die größte Domorgel der Welt befindet oder das Stadttheater, das alljährlich die Europäischen Wochen mit weltbekannten Künstlern ausrichtet – ein Genuss für alle Kulturliebhaber. Freuen Sie sich auf Ihre aufregende Donaukreuzfahrt flussabwärts mit der Passage der Schlögener Schlinge und der Kreuzung durch Niederösterreich, bis Sie die Grenzen der Slowakei und Ungarns passieren.

2. Tag (Mo.): Wien (Österreich), Ankunft 12:30 Uhr, Abfahrt 23 Uhr

Die Hauptstadt Österreichs ist eine Stadt der Musik und Lebensfreude, in der Sachertorte und Heurigen ebenso berühmt sind wie der Stephansdom oder Schloss Schönbrunn. Das Museumsquartier, Wiens Kunstareal nahe der Hofburg, lockt nicht nur mit bedeutenden Museen, sondern hat zudem auch eine lebendige Gastronomie-Szene zu bieten. Österreichischen Charme werden Sie in der Kaiserstadt garantiert erleben.

3.-4. Tag (Di.-Mi.): Budapest (Ungarn), Ankunft 14:30 Uhr, Abfahrt 19 Uhr

Im feurigen Ungarn erwartet Sie die Königin der Donau – Budapest. Die Fischer-Bastei, der Burgberg und die Markthalle warten darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. Vom Fluss aus haben Sie bereits die perfekte Perspektive auf das hügelige Buda und das lebendige Pest mit dem eindrucksvollen Parlamentsgebäude, um bleibende Eindrücke zu sammeln. Budapest zeigt sich weltoffen, gastfreundlich und voller aufregender Kontraste. Gehen Sie auf Erkundungstour und lassen Sie sich verzaubern.

5. Tag (Do.): Bratislava (Slowakei), Ankunft 13 Uhr, Abfahrt 18 Uhr

Gegen Mittag erreichen Sie Ihr nächstes Ziel und Hauptstadt der Slowakei – Bratislava. Schon aus der Ferne und vom Anleger sehen Sie das Wahrzeichen der Stadt, die Burg Bratislava, die hoch über der gut erhaltenen Altstadt thront. Nicht zuletzt wegen ihrer jungen Geschichte als Hauptstadt der Slowakei, sondern auch aufgrund der lebendigen Kulturszene entwickelt sich Bratislava zu einer modernen und sehenswerten Metropole im Herzen Europas.

6. Tag (Fr.): Krems (Österreich), Ankunft 8 Uhr, Abfahrt 14 Uhr – Melk (Österreich), Ankunft 17:30 Uhr

Schlendern Sie durch die beschaulichen Gassen der Kremser Altstadt, die zum bekannten UNESCO-Weltkulturerbe der Kulturlandschaft Wachau zählt und lernen Sie die Stadt näher kennen. Bei einer Weinprobe können Sie zudem die hervorragenden Wachauer Weine genießen. Anschließend geht es für Sie weiter nach Melk, wo Sie die imposante Benediktinerabtei Stift Melk, eines der größten Klöster Europas mit einzigartiger Architektur, besuchen können. Ein Rundgang durch die Klosteranlage mit der Kaiserstiege, dem Kaisergang, dem Stiftmuseum, dem Marmorsaal, den Altanen, der Stiftsbibliothek und der Stiftskirche ist auf jeden Fall lohnenswert.

7. Tag (Sa.): Melk, Abfahrt 5 Uhr – Linz (Österreich), Ankunft 15 Uhr, Abfahrt 21 Uhr

Willkommen in der Lichterstadt und Österreichs drittgrößter Stadt, die kulturell Einiges zu bieten hat und im winterlichen Lichtermeer erstrahlt. Unternehmen Sie einen Adventsspaziergang zum festlich geschmückten Hauptplatz mit dem traditionellen Christkindlmarkt. Das Wahrzeichen von Linz, die Wallfahrtskirche auf dem Pöstlingberg, begrüßt den Besucher schon bei der Ankunft am Hafen. Vom Hauptplatz der Stadt mit der Dreifaltigkeitssäule können Sie einen schönen Stadtrundgang unternehmen, der Sie am alten und neuen Dom, dem Stephansdom und der romantischen Stadtpfarrkirche vorbeiführt.

8. Tag (So.): Passau, Ankunft 5:30 Uhr

Heute heißt es Abschied nehmen. Ausschiffung bis ca. 9 Uhr und individuelle Bahnheimreise.

Bei Anreise am 26.12.21 (Silvesterreise)

1. Tag (So.): Individuelle Bahnanreise nach Passau und Einschiffung, Abfahrt ca. 16 Uhr

2. Tag (Mo.): Melk (Österreich), Ankunft 6 Uhr, Abfahrt 12 Uhr – Wien (Österreich), Ankunft 18:30 Uhr

3. Tag (Di.): Wien (Österreich), Abfahrt 18 Uhr

4. Tag (Mi.): Esztergom (Ungarn), Ankunft 6:30 Uhr, Abfahrt 14 Uhr – Budapest (Ungarn), Ankunft 17:30 Uhr

Esztergom ist eine der ältesten Städte Ungarns. Das Stadtbild wir geprägt von der ab 1820 errichteten Basilika auf dem Burgberg der Stadt. Die Basilika ist die größte katholische Kathedrale des Landes und eine der größten Europas. Weitere Sehenswürdigkeiten neben der Festung mit der Basilika sind diverse Museen u.a. mit der Geschichte der ungarischen Könige.

5. Tag (Do.): Budapest (Ungarn), Abfahrt 21 Uhr

6. Tag (Fr.): Bratislava (Slowakei), Ankunft 15 Uhr, Abfahrt 1 Uhr

Gegen Nachmittag erreichen Sie Ihr nächstes Ziel und Hauptstadt der Slowakei – Bratislava, wo Sie den Jahreswechsel bei einem beeindruckenden Feuerwerk aus erleben, bevor Sie wieder in Richtung Österreich aufbrechen.

7. Tag (Sa.): Krems (Österreich), Ankunft 15 Uhr, Abfahrt 23 Uhr

8. Tag (So.): Linz (Österreich), Ankunft 12:30 Uhr, Abfahrt 20:30 Uhr

9. Tag (Mo.): Passau, Ankunft 5 Uhr

Heute heißt es Abschied nehmen. Ausschiffung bis ca. 9 Uhr und individuelle Bahnheimreise.

Hinweis: Änderung der Reiseverläufe vorbehalten.

Ihre Hin- und Rückfahrt mit der Deutschen Bahn

Die Bahnfahrkarte ist in der 2. Klasse aller Züge der Deutschen Bahn gültig: Intercity-Express (ICE), Intercity/Eurocity (IC/EC), Interregio-Express (IRE), Regional-Express (RE), Regionalbahn (RB), S-Bahn & IC-Bus.

Die Beförderungsbedingungen der inkludierten Bahnanreise sehen eine obligatorische Zugbindung vor. Zugauswahl und Sitzplatzreservierung erfolgen für den vertraglich vereinbarten An- und Abreisetag nach Wahl des Reiseveranstalters ca. drei Monate vor Reiseantritt. Der Reiseveranstalter wird den Reiseanmelder entsprechend per E-Mail oder Post informieren.

Ihr Schiff:

Willkommen an Bord Ihres modernen Wohlfühlschiffs MS MAXIMA mit Panorama-Salon, Bar, Souvenir-Shop, großzügigem Wellnessbereich (Sauna, Whirlpool und Fitnessgeräte) sowie Sonnendeck mit Windschutzelementen. Themenabende, Quizveranstaltungen, Bingo sowie Live-Musik runden das Unterhaltungsprogramm ab. Im großzügigen Panorama-Restaurant werden Sie mit internationalen Spezialitäten verwöhnt, denn auf dem Speiseplan steht vor allem eines: Genuss!

Alle geräumigen Außenkabinen (ca. 16 m2) sind stilvoll und komfortabel eingerichtet und verfügen über zwei nebeneinanderstehende Betten (können auf Wunsch getrennt werden), Dusche/WC, Föhn, Heizung, TV, Safe und Telefon. Auf Mittel- und Oberdeck verfügen die Kabinen über Panoramafenster zum Öffnen (französischer Balkon), die Kabinen auf dem Hauptdeck über große, nicht zu öffnende Bullaugen.

Verpflegung

Ihre Vollpension an Bord umfasst ein reichhaltiges Frühstücksbuffet mit Kaffee, Tee und Säften, mehrgängige, am Tisch servierte Mittags- und Abendmenüs oder wahlweise ein leichtes Mittagsbuffet, Kaffee/Tee nach Mittag- und Abendessen, Kaffee und Kuchen oder Mitternachtssnack je nach Tagesprogramm sowie ein Festliches Gala-Dinner während der Reise. Zudem gibt es einen Begrüßungs- und Abschiedsempfang mit dem Kapitän.

Hinweis: Schiffs-, Wellness- und Freizeiteinrichtungen z.T. gegen Gebühr.

Wunschleistungen:

Lieber Reisegast, bedauerlicherweise ist es uns nicht möglich, Ihnen auf dieser Reise eine Einzel- und /oder Mehrfachbelegung sowie eine Belegung mit Kindern anzubieten. Daher möchten wir Sie bitten, von diesbezüglichen Anfragen abzusehen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Generelle Hinweise:

Zusatzkosten vor Ort

Trinkgelder sind nicht obligatorisch. Bei gutem Service empfehlen wir Ihnen jedoch, hierfür ca. € 5.- pro Person und Tag einzuplanen.

Generelle Hinweise

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen. Bei Nichterreichen ist der Veranstalter berechtigt, die Reise bis spätestens 28 Tage vor Reisebeginn abzusagen. In diesem Fall erhält der Reiseteilnehmer auf den Reisepreis geleistete Zahlungen unverzüglich zurück. Sollte bereits zu einem früheren Zeitpunkt ersichtlich sein, dass die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden kann, hat der Veranstalter unverzüglich von seinem Rücktrittsrecht Gebrauch zu machen.

Deutsche Staatsbürger benötigen für diese Reise einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Wir empfehlen die Mitnahme eines Reisepasses.

Für die Einhaltung der Einreisebestimmungen ist jeder Gast selbst verantwortlich. Ohne die benötigten Unterlagen kann das Einschiffen im Hafen verweigert werden! Bitte informieren Sie sich ggf. beim jeweiligen Konsulat. Staatsangehörige anderer Nationen erkundigen sich bitte bei ihrer zuständigen Botschaft über die aktuell geltenden Einreisebestimmungen. Bitte beachten Sie, dass sich die Einreisebestimmungen ständig ändern können. Aktuelle Informationen finden Sie unter http://www.auswaertiges-amt.de

Wenn wegen Niedrig- oder Hochwasser eine Strecke nicht befahren werden kann, behält sich der Kapitän das Recht vor, die Route zu Ihrer Sicherheit zu ändern.

Die Reiseleistung ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nur bedingt nutzbar. Auch wenn Schiffe einen leichten Zugang von Deck zu Deck ermöglichen, kann der Weg zum/vom Schiff für die Passagiere entsprechende Hindernisse aufweisen (z.B. bei den Hafenanlagen, Gangways, etc.), die von den Passagieren zu überwinden sind. Die Passagiere müssen sich auch bewusst sein, dass die Verfügbarkeit der Schiffsmannschaft zu einer entsprechenden Hilfe oft nur eingeschränkt möglich ist.

An Bord haben Sie die Möglichkeit zusätzliche Landausflüge für die einzelnen Häfen (nach Verfügbarkeit) zu buchen.

Garderobe: Die Atmosphäre an Bord ist familiär. Wir empfehlen bequeme Kleidung, einen Pullover für die kühleren Abende sowie festes Schuhwerk für die Landgänge mitzunehmen. Zum Abendessen ist gepflegte Kleidung erwünscht.

Die Mitnahme von Tieren an Bord der Flussschiffe ist nicht gestattet und das Rauchen ist gesetzlich nur auf den markierten Bereichen auf den Außendecks erlaubt.

Die Bordsprache ist Deutsch, Euro die Bordwährung, Kreditkarten (VISA, Mastercard + PIN-Nummer), EC-Karten werden akzeptiert.

Schiffsinformationen:

Länge: 126,7 m, Breite: 11,4 m, Passagierzahl: 180, Besatzungsmitglieder: 40, Stromspannung: 220 Volt

Stand März 2021, Änderungen vorbehalten.

Veranstalter:

clevertours.com
clevertours.com GmbH
Humboldtstraße 140, 51149 Köln

Weitere Informationen zum Veranstalter clevertours.com

Newsletteranmeldung
Anmeldung zum Newsletter

Ab jetzt keine Angebote mehr verpassen! Bei Anmeldung schenken wir Ihnen zusätzlich € 10.- für die Online-Buchung.

Jetzt anmelden und Rabatt-Code sichern