Buchungscode 6G0121D4
Angebot merken Empfehlen

Indien / Rajasthan Rundreise

Indien / Delhi - Nawalgarth - Bikaner - Jaisalmer - Jodphur - Udaipur - Pushkar - Jaipur - Agra

Clevertours
Buchungscode 6G0121D4
Angebot merken Empfehlen

Clever buchen

Attraktive Vorteile sichern mit dem Vorteilspaket.

Mehr Informationen

Günstiger buchen

Dieses Angebot hat den garantiert günstigsten Preis.

Mehr Informationen

Inklusivleistungen:

  • 15-tägige Flugreise mit Air India oder gleichwertig nach Delhi und zurück
  • Rail&Fly 2. Klasse inklusive ICE-Nutzung
  • Rundreise im modernen Reisebus
  • 13 Nächte im Doppelzimmer in guten Mittelklassehotels während der Rundreise (je 3 Nächte in Delhi, je 2 Nächte in Jaipur und Jaisalmer und je 1 Nacht in Nawalgarth, Bikaner, Jodhpur, Udaipur, Pushkar, Agra)
  • Halbpension
  • 2 x 0,5 l Flaschen Wasser pro Tag
  • Tagesausflug Delhi
  • Besichtigung Taj Mahal und Agra Fort
  • Geländewagenfahrt zum Amber Fort
  • Stadtrundfahrten und Eintrittsgelder laut Reiseverlauf
  • Deutschsprachige Reiseleitung während der Rundreise
Je nach Termin können aufgrund regionaler Vorgaben einzelne Reiseleistungen und die Nutzung der Hoteleinrichtungen abweichen.

Ihr Reiseziel:

Begeben Sie sich auf eine unvergessliche Reise in das faszinierende Land des Maharajas und erkunden Sie luxuriöse Paläste und imposante Festungen. Neben historischen Sehenswürdigkeiten punktet der farbenprächtigste indische Bundesstaat mit einer abwechslungsreichen Landschaft, die von üppig grünen Berglandschaften bis hin zur endlos weiten Wüste reicht. Ihre Rundreise beginnt in der pulsierenden Metropole Delhi, in Jaisalmer treffen Sie auf eine der schönsten Altstädte Indiens, und die geschäftige Handelsstadt Jodphur lädt Sie zu einem Besuch der eindrucksvollen Mehrangarh-Festung ein. Sie erkunden Agra mit dem berühmten Taj Mahal und die Hauptstadt Rajasthans, das „Pink City“ genannte Jaipur.

Ihr Reiseverlauf:

1. Tag: Flug nach Delhi

2. Tag: Delhi

Ankunft in Delhi. Nach Erledigung der Einreiseformalitäten und Begrüßung durch Ihre Reiseleitung erfolgt der Transfer zum Hotel. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung.

Übernachtung im Hotel Ibis New Delhi Aerocity *** oder gleichwertig

3. Tag: Delhi

Nach dem Frühstück erwartet Sie eine Stadtrundfahrt durch Indiens Hauptstadt. Sie fahren durch den Stadtteil „Old Delhi“, gegründet im frühen 17. Jhd. und ehemals das Zentrum der Mogulmächte mit Denkmälern der vergangenen Jahrhunderte. Im Kontrast dazu steht Neu-Delhi, das moderne, „britische Delhi“ mit baumbestandenen Alleen, dem britischen Verwaltungszentrum und dem Handelszentrum Connaught Circus. Sie besichtigen zunächst Jama Masjid, die größte Moschee Indiens und fahren vorbei am Roten Fort und Raj Ghat, der Gedenkstätte Mahatma Gandhis. Sie sehen außerdem das India Gate, das Parlamentsgebäude sowie die Residenz des Präsidenten. Gegen Nachmittag besuchen Sie Humayun Tomb (UNESCO Weltkulturerbe), das Mausoleum des zweiten Mogulkaiser. Es wurde richtungweisend für das architektonische Konzept der Grabanlagen der Mogulzeit, denn erstmals wurden hier Mausoleum und Gartenanlage zu einem Komplex verbunden. Es diente auch als Vorbild für das weltweit bekannte Taj Mahal in Agra, welches Sie zum krönenden Anschluss Ihrer Reise sehen werden. Das sehr gut erhaltene Mausoleum aus rotem Sandstein und seiner strahlend weißen Zwiebelkuppel ist das älteste Mogul-Grab Delhis und gehört zu den prächtigsten historischen Bauwerken der Stadt. Im Anschluss fahren Sie zurück zu Ihrem Hotel.

Übernachtung im Hotel Ibis New Delhi Aerocity *** oder gleichwertig

4. Tag: Delhi – Nawalgarth (ca. 280 km)

Am frühen Morgen verlassen Sie Delhi und erreichen gegen Nachmittag Ihr Hotel in Nawalgarth. Der restliche Tag steht zur freien Verfügung für Erkundungen. Die Kleinstadt ist bekannt für ihre besonders bemerkenswerten Havelis, die ehemaligen Wohnhäuser reicher Kaufleute, in deren Fresken europäische Einflüsse in humorvoller Weise umgesetzt worden sind. Wo das Auge nur hinblickt, überall finden sie sich an Hauswänden wieder.

Übernachtung im Hotel Roop Niwas Kothi *** oder gleichwertig

5. Tag: Nawalgarh – Bikaner (ca. 220 km)

Weiter geht es Richtung Westen nach Bikaner, wo Sie zunächst im Hotel einchecken. Am Nachmittag besichtigen Sie die imponierende Wüstenstadt. Sie verfügt über ein reiches historisches und architektonisches Erbe und auch die engen Gassen und die bunten Basare machen Bikaner zu einem sehr lohnenswerten Ziel. Die Altstadt mit dem alles überragenden Junagarh Fort wird von einer 7 Kilometer langen Mauer mit fünf Eingangstoren umschlossen. Die Burgen und Schlösser aus rotem Sandstein wurden von Raja Rai Singh im Jahr 1588 erbaut. Das Fort verfügt über aufwendige Dekorationen und Malereien im Inneren und bildet mit zahlreichen Pavillons und Balkonen eine malerische Silhouette. Einen Namen macht sich Bikaner aber auch wegen seiner Kamelzucht, die weit über die Landesgrenzen hinausgeht.

Übernachtung im Hotel The Raj Vilas Palace *** oder gleichwertig

6. Tag: Bikaner – Jaisalmer (ca. 330 km)

Die heutige Etappe führt in die „Goldene Stadt“ Jaisalmer. Nach Ankunft im Hotel steht Ihnen der restliche Tag zur freien Verfügung. Jaisalmer erhielt ihren Namen durch die Farbe des goldbraunen Sandsteins, aus welchem die Gebäude der Stadt errichtet wurden. Noch verstärkt wird der Eindruck, wenn sich die Stadt vor dem meist strahlend azurblauen Wüstenhimmel präsentiert.

Übernachtung im Hotel Heritage Inn **** oder gleichwertig

7.Tag: Jaisalmer

Nach dem Frühstück entdecken Sie Jaisalmer bei einer Rundfahrt und beginnen mit dem Wahrzeichen der Stadt. Schon von weitem zeichnet sich das goldene Fort am Horizont ab. Es gilt als eines der ältesten Forts Rajasthans und mehr als ein Viertel der Einwohner der Altstadt wohnen innerhalb dieses Forts. Auch eine Gruppe von Jain-Tempeln aus dem 12. bis 15. Jahrhundert befindet sich innerhalb der Mauern. Danach flanieren Sie durch die beschaulichen Gassen der Altstadt und bewundern die kleinen hinduistischen Tempel und Havelis in den Straßen. Am späten Nachmittag besuchen Sie die Sanddünen von Jaisalmer.

Übernachtung im Heritage Inn **** oder gleichwertig

8.Tag: Jaisalmer – Jodhpur (ca. 290 km)

Am frühen Morgen geht es weiter nach Jodhpur. Die Altstadt wird von einer 10 km langen Stadtmauer mit 8 Toren geschützt. Der neue Stadtteil befindet sich außerhalb der Mauern. Dem blauen Anstrich vieler Gebäude verdankt Jodhpur auch den Namen „Blaue Stadt”. Sie liegt westlich des Avarelli-Gebirges in einer malerischen Landschaft. Am Nachmittag erreichen Sie Jodhpur und besuchen das alles überragende Meherangarh Fort. Es thront auf einem Felsen, ca. 130 Meter über der Stadt und besitzt imposante Tore und königliche Paläste. Hier befindet sich auch ein Museum mit herrlichen Gemälden und Schätzen aus der Mogulzeit. Der massive Festungswall bietet Ihnen einen spektakulären Ausblick. Außerdem besuchen Sie Jaswant Thanda, die imposante Gedenkstätte für Maharaja Jaswant Singh II.

Übernachtung im Tree House *** oder gleichwertig

9. Tag: Jodhpur – Udaipur (ca. 270 km)

Am frühen Morgen Überlandfahrt nach Udaipur. Unterwegs besuchen Sie Ranakpur, ein friedlich, abgeschiedener Ort am Fuße der Aravalli-Berge, wo Sie den filigranen, marmornen Tempel besichtigen. Am frühen Abend Ankunft in Udaipur, der Stadt der Paläste und Seen.

Übernachtung im Hotel Atulya Niwas *** oder gleichwertig

10. Tag: Udaipur – Pushkar (ca. 280 km)

Nach dem Frühstück haben Sie die Möglichkeit, an einer gemütlichen Bootsfahrt auf dem Pichola See teilzunehmen (abhängig vom Wasserstand; zubuchbar p.P. € 19.-). Danach beginnt Ihre Stadtrundfahrt durch die romantische Stadt Udaipur. Sie besuchen den Stadtpalast. Das Stadtbild ist geprägt von der größten Palastanlage Indiens, die aus insgesamt elf Gebäuden besteht. Diese wurden im Laufe von drei Jahrhunderten nach Udaipurs Gründung im Jahre 1559 errichtet und zeichnen sich durch beispielhafte Handwerkskunst aus. Im Anschluss erkunden Sie den berühmten Garten Saheliyon Ki Bari am Ufer des Fateh Sagar Sees. Er liegt im Norden der Stadt und verfügt über Brunnen, ein Lotusbecken und Marmorelefanten. Nach der Besichtigung fahren Sie weiter nach Pushkar.

Übernachtung im Pushkar Resort *** oder gleichwertig

11. Tag: Pushkar – Jaipur (ca. 145 km)

Sie starten den Tag mit einer Besichtigung der heiligen Stadt Pushkar. Das kleine Städtchen liegt direkt am Pushkar-See und ist ein wichtiger Pilgerort für Hindus. Sie besuchen Sie den Brahma Tempel und spazieren um den Pushkar-See mit seinen unzähligen Ghats, die bis ans Wasser führen. Im Anschluss fahren Sie weiter nach Jaipur, auch bekannt als die rosarote Stadt.

Übernachtung im Hotel Park Ocean *** oder gleichwertig

12. Tag: Jaipur

Nach dem Frühstück fahren Sie nach Amber. Der Höhepunkt der Besichtigungen ist das Amber Fort, der ursprüngliche Herrschersitz der Maharajas. Den Aufstieg zur Festung legen Sie mit einem Geländewagen zurück. Das Fort zählt zu den schönsten Palästen Rajasthans und zeigt noch deutlich die Pracht der früheren Herrscher. Nachmittags besichtigen Sie die Stadt Jaipur. Der prächtige Stadtpalast dient auch heute noch als Residenz des ehemaligen Maharajas. Danach sehen Sie auch Jantar Mantar – das königliche Observatorium. Nachmittags Fotostopp am Hawa Mahal, dem „Palast der Winde“. Die zahlreichen Nischen und Fenster dieser Fassade ermöglichten es früher den Hofdamen, das Treiben auf der Straße zu beobachten, ohne dabei gesehen zu werden. Nach der Besichtigung geht es zurück zum Hotel.

Übernachtung im Hotel Park Ocean *** oder gleichwertig

13. Tag: Jaipur – Agra (ca. 240 km)

Sie verlassen Jaipur und fahren in Richtung Agra. Unterwegs Besichtigung der verwaisten „Stadt des Sieges” Fatehpur Sikri, deren rote Sandsteinhäuser noch so gut erhalten sind, dass man denken könnte, Akbar habe die Stadt erst gestern verlassen. Der elegante Baustil der mehrstöckigen Paläste, Moscheen und Hallen mit verspielten Detailarbeiten lassen immer noch den einstigen Glanz am Hofe erahnen. Am späten Nachmittag erreichen Sie Agra.

Übernachtung im Hotel Sterling Agra *** oder gleichwertig

14. Tag: Agra – Delhi (ca. 240 km)

Nach dem Frühstück besuchen Sie das Wahrzeichen Indiens – das weltberühmte Taj Mahal, das Mausoleums, das Kaiser Schah Jehan I. für seine Lieblingsfrau errichten ließ. Dieser prunkvolle Traum, aus weißem Marmor und Edelsteinen erbaut, befindet sich in einer wundervollen Parkanlage. Sie werden nach Ihrem Besuch sicher bestätigen können, dass diese meistfotografierte Anlage in Indien ein wunderschönes und beeindruckendes Denkmal unvergänglicher Liebe darstellt. Am Ufer des Yamuna-Flusses befindet sich des Weiteren das eindrucksvolle Agra-Fort, dessen Bau unter Akbar im 16. Jh. begann. Von hier aus genießen Sie einen atemberaubenden Blick auf den Taj Mahal. Am Nachmittag fahren Sie über den Yamuna Highway zurück nach Delhi zum Hotel.

Übernachtung im Hotel Ibis New Delhi Aerocity *** oder gleichwertig

15. Tag: Rückflug nach Deutschland

Änderung des Reiseverlaufs vorbehalten.

Ihre Hotels:

Während Ihrer Rundreise übernachten Sie in guten 2-/3-Sterne-Hotels (Landeskat.). Alle Hotels verfügen über Rezeption und Restaurant. Die Doppel- (2 Vollzahler) bzw. Einzelzimmer (1 Vollzahler) bieten Klimaanlage, TV, Telefon, Bad oder Dusche/WC.

Hotel-, Wellness- & Freizeiteinrichtungen z.T. gegen Gebühr.

Wunschleistungen:

Zuschlag p.P./Aufenthalt:

Bootsausflug Udaipur (Tag 10) € 19.-

Einzelzimmer ab € 299.-

Generelle Hinweise:

Mindestteilnehmer: 10 Personen. Bei Nichterreichen ist der Veranstalter berechtigt, die Reise bis spätestens 28 Tage vor Reisebeginn abzusagen. In diesem Fall erhält der Reiseteilnehmer auf den Reisepreis geleistete Zahlungen unverzüglich zurück. Sollte bereits zu einem früheren Zeitpunkt ersichtlich sein, dass die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden kann, hat der Veranstalter unverzüglich von seinem Rücktrittsrecht Gebrauch zu machen.

Zusatzkosten

Visum- und Bearbeitungsgebühr ca. € 71.- (in Eigenregie zu beantragen)

Deutsche Staatsbürger benötigen für die Einreise einen nach Rückreise noch mind. 6 Monate gültigen Reisepass sowie ein vorab zu beantragendes Touristenvisum, welches Sie kostenpflichtig online unter https://indianvisaonline.gov.in/visa/tvoa.html oder über den zuständigen Visaservice erhalten. Für die Einhaltung der Einreisebestimmungen ist jeder Gast selbst verantwortlich. Bitte informieren Sie sich ggf. beim Konsulat. Staatsangehörige anderer Nationen erkundigen sich bitte bei ihrer zuständigen Botschaft über die aktuell geltenden Einreisebestimmungen. Aktuelle Informationen finden Sie auf http://www.auswaertiges-amt.de

Es gelten gesonderte Stornobedingungen.

Veranstalter:

clevertours.com
clevertours.com GmbH
Humboldtstraße 140, 51149 Köln

Weitere Informationen zum Veranstalter clevertours.com

Newsletteranmeldung
Anmeldung zum Newsletter

Ab jetzt keine Angebote mehr verpassen! Bei Anmeldung schenken wir Ihnen zusätzlich € 10.- für die Online-Buchung.

Jetzt anmelden und Rabatt-Code sichern